Alla Long/Mr. Nicolas Turnierbericht 23.09.2023

Bereits zum 8. Mal fand am 23.09.20223 das Turnier Alla Long statt.

Wir durften wieder viele außerortige Gäste aus 6 anderen Clubs begrüßen und haben uns sehr über die rege Teilnahme der Senioren gefreut. Bei anfangs nicht ganz so hohen Temperaturen gingen 9 Flights und 34 Teilnehmer um Punkt 11.00 Uhr auf die Bahnen um einen gepflegten Scramble auszuspielen.

Da dieses mal ein „Shotgun-Start“ genehmigt worden war, wurde die Verpflegung kurzerhand auf „Mobiles Catering“ umgestellt. Liebevoll (selbst) gezauberte Kleinigkeiten sowie diverse Warm- und Kaltgetränke wurden während der Runde von Michaela und Alla serviert.

Nach der Runde gab es vor der Siegerehrung ein abwechslungsreiches und reichhaltiges vegetarisches Buffet.

In der Bruttoklasse setzten sich die Gäste  Miriam und Dr. Günther Blumhoff aus dem Golfclub W&SV Haxterpark  durch. Sie spielten eine Parrunde und erspielten 36 Bruttobunkte (43 Nettopunkte). In der Nettoklasse A gewann das Team um Frank Weglage (AGC), der gemeinsam mit Benjamin Möllers (OGC) und Doninik Piechel (Varus GC) spielte und 38 Nettopunkte erzielte. In der Klasse B gewannen die Rookies Michael Burke und Luca Flottemesch (42 Nettopunkte).

Für die IndienHilfe Deutschland e.V. wurden  insgesamt 550,00 EUR gespendet. Wir bedanken uns herzlich und freuen uns darauf, dass Turnier im nächsten Jahr wieder ausrichten zu dürfen.

Mit vielen Grüßen

Eure Alla und Nico“